17. Fachtagung Rapid Prototyping Hamburg

Innovationen und Anwendungen in Entwicklung und Produktion
am 20. April 2018  |  ab 13:30 Uhr
Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg | Aula Department Maschinenbau und Produktion
Berliner Tor 21 | 20099 Hamburg

Eine wesentliche und aktuell zunehmend diskutierte Erkenntnis ist, dass es in der additiven Fertigung nicht nur darum geht, Bauteile herzustellen, sondern, dass es wichtig ist, die gesamte Prozesskette vom Design bis zum einsatzfertigen Bauteil zu beherrschen und auch neu zu denken. Diese Prozesskette der additiven Fertigung wollen wir auf unserer Tagung fokussieren und Anhand von Beispielen die lückenlose digitale Prozesskette und einen optimalen Workflow von der Idee bis zur Ansteuerung der 3D-Druckanlage vorstellen. 

Ein hohes innovative Potential der additiven Fertigung liegt auch darin, dass immer wieder neue Verfahren und Materialien entwickelt und zur Marktreife gebracht werden. Ob nun die additive Fertigung von Keramik oder von Bauteilen mit Mikrometer- und sogar Nanometerabmessungen. Vorgestellt werden praktische Anwendungen aus Wissenschaft, Medizin und Industrie mit vielfältigen Möglichkeiten.

Unsere Fachtagung wird ergänzt durch eine Ausstellung von Anlagen zur generativen Fertigung. Hier können Sie Geräte für den Einstieg in die Technologie begutachten und im  praktischen Einsatz erleben. 

Wir freuen uns, Sie wieder an der HAW zu diesem interessanten Nachmittag begrüßen zu dürfen. 

HIER ZUR FACHTAGUNG ANMELDEN


Tagungsablauf

13.30 Uhr
Begrüßung durch den Dekan der Fakultät Technik und Informatik,

Dr.-Ing. Thomas Flower, HAW Hamburg

13.40 Uhr
Einführung und Moderation

Dipl.-Kfm. Raphael Hoffmann, H & H GmbH,
Prof. Dr.-Ing. Günther Gravel, Institut für Produktionstechnik,
HAW Hamburg

14.00 Uhr
Additives Design – integrierte Werkzeuge ermöglichen den Produkterfolg

Timm Kragl, Autodesk GmbH, München

14.30 Uhr
Additive Fertigung – Die Transformation von konventionellen Fertigungsmethoden auf den 3D Druck mit Multi Jet Fusion

Lars Bertenbreiter, HP Deutschland GmbH, Ratingen

15.00 Uhr
Additive Fertigung von Hochleistungskeramik

Peter Schneider, Lithoz GmbH, Wien

15.30 Uhr
Pause

mit Kaffee und Kuchen, Ausstellungsbesichtigung

16.15 Uhr
Die Prozesskette der additiven Fertigung bei Airbus heute und in Zukunft

Dr. Jens Telgkamp, AIRBUS Operations GmbH, Hamburg

16.45 Uhr
Additive Fertigung von Mikro- und Nanobauteilen – Anwendungen in Medizin und Industrie

Dr. Jochen Zimmer, Nanoscribe GmbH, Eggenstein-Leopoldshafen 

17.15 Uhr
Lunch / Get together


Ausstellerverzeichnis

  • alphacam GmbH, Schorndorf
  • Everyone 3D, Studenten Projekt der HAW-Hamburg
  • H & H Gesellschaft für Engineering und Prototypenbau mbH, Leopoldshöhe & Hamburg
  • KCI - KompetenzCenter INNOVATION, Hamburg
  • Lithoz GmbH, Wien
  • Nanoscribe, Eggenstein – Leopoldshafen
  • Additive Manufacturing Nordwest e.V., Bremen

Das könnte Sie auch interessieren: RAPID PROTOTYPING / EMANUFACTURING