Fachtagung zusammen mit der Hochschule OWL

Was vor 25 Jahren als Rapid Prototyping begann, hat sich durch anhaltende Fortschritte in der Verfahrens- und der Werkstoffentwicklung zu einer seriösen Fertigungstechnik für Produkte und Prototypen entwickelt. Die Fachtagung fokussiert uns auf neueste Entwicklungen und Stände der Technik, auf die Einbindung in die Unternehmensumgebung sowie auf besonders interessante Anwendungen von Treibern der Technologie.

In Kooperation mit der Hochschule OWL in Lemgo organisiert H&H zum 22. Mal in Folge die Fachtagung und legt dabei besonderen Wert auf eine interessante und spannende Vortragsgestaltung.

Einer Tradition folgt dabei, dass wir auf die Vortragsthemen und das Rapid Prototyping-Umfeld mit einer umfangreichen Ausstellung eingehen. Die Kommunikation unter den Teilnehmern und die Pflege von Netzwerken sollen während der Tagung und dem anschließenden Get-together einen besonderen Stellenwert einnehmen. Eine ungezwungene Atmosphäre ermöglicht dabei den interdisziplinären Erfahrungsaustausch unter Referenten, Ausstellern und Teilnehmern.


Weitere Informationen

Veranstaltungsort

Hochschule Ostwestfalen-Lippe
Hauptgebäude
Liebigstraße 87
32657 Lemgo

Kontakt
Matthias Meier
Tel.: 05261 / 702 279
Fax: 05261 / 702 277
matthias.meier(at)hs-owl.de

Die Teilnahme an der Tagung ist kostenfrei. Um eine rechtzeitige Anmeldung wird aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl gebeten.

Veranstalter
Fachbereich Produktion und Wirtschaft
Hochschule Ostwestfalen-Lippe
Liebigstraße 87
32657 Lemgo

Mit Unterstützung von:
H & H Gesellschaft für Engineering
und Prototypenbau mbH
Gewerbestraße 11
33818 Leopoldshöhe
Tel.: 05202 / 9876 0
Fax: 05202 / 9876 150

 

Übersicht der RP-Fachtagungsvorträge seit 1996 auf einen Blick